10 Years Challenge

Vor gut zehn Jahren hab ich meinen persönlichen Blog eingestampft. Im gesamten Internet gab es einen spürbaren Umbruch und ich brauchte Abstand. Nun vermisse ich die lustigen Zeiten, die Diskussionen, die quatschigen Kommentare und die Leichtigkeit des Seins. 

Heute liegen meine Gedanken auf Facebook-Servern und ein Algorithmus entscheidet darüber, wer von meinen Freunden was zu sehen bekommt. Natürlich werden sie auch im World Wide Werbenetzwerk der Plattform verkauft. Facebook soll hier nur als Beispiel herhalten. Natürlich nutze ich auch alle möglichen Services von Google, die selbst die geheimsten meiner Suchanfragen speichert.

Es ist also höchste Zeit, meine Daten wieder selbst zu verwalten und einen Blog zu schreiben. Dann kann ich wenigstens rumblättern, was ich so von mir gegeben habe. Wird das funktionieren? Das bleibt abzuwarten, aber ich freue mich auf das Experiment. 

Hallo Blogosphäre, da bin ich wieder 🙂

Ein Kommentar zu „10 Years Challenge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere